Geruch von verbrannter Elektronik im Innenraum?

Keine Panik bei beißendem Geruch und Qualm im Innenraum. Das ist sehr häufig nur ein durchgeschmorter Luftgütesensor der im Bereich des Pollenfilters sitzt. (Motorhaube auf, rechte Fahrzeugseite nahe Windschutzscheibe.)

Notwendig ist er für die Umluftautomatik. Es wird gemessen ob die Qualität der Aussenluft schlechter ist als die der Innenluft, z.B. bei einem Stau im Tunnel. Falls die Umluftautomatik eh nicht genutzt wird, kann der Sensor auch einfach abgezogen werden. Danach sollten mal die Sicherungen durchgeschaut werden.

Und so sieht das gute Stück aus:

Luftgütesensor VAG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.